Endspurt…

Lange nichts mehr geschrieben, aber die letzten Wochen waren  richtig stressig. Es gab zu Hause noch so viel zu erledigen um eine längere Abwesenheit zu organisieren.

Ende des Monats (noch max 4 Tage) wollen wir die Leinen endlich lösen und ablegen statt nur zu sägen, zu schrauben usw.
Heute (27.07.) sollte eigentlich unsere letzte Fahrt zum Boot mit dem Auto sein – aber es passt nicht alles rein was noch mit soll. Also fährt Joachim morgen nochmal zurück und holt den Rest. Danach müssen wir noch unsere letzte Bestellung beim Schiffshändler abholen – u.a. nochmal 50m Ankerkette (dann haben wir insgesamt 150m Kette, dürfte wohl reichen) und zum Schluss noch die frischen Lebensmittel und ganz wichtig – Bier kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.