Frankreich 4 – Fecamp

Gestern lange auf Kreuzkursen nach Fecamp gesegelt.
Hübscher Hafen. Das Städtchen sehen wir uns heute an – es hat uns gut gefallen.
Viel interessanter war der Aufstieg zur „Chapelle Notre Dame de Salut“ auf den Klippen oberhalb der Stad.
Der Ausblick von da ist spektakulär-atemberaubend.
Morgen wollen wir direkt bis nach Cherbourg segeln – immerhin gute 80 Meilen – mal sehen ob wir das schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.