Teneriffa…Zeh gebrochen…

eigentlich wollten wir heute weiter fahren aber Jo hat sich vor 3 Tagen den Fuß kräftig an Deck gestoßen. Obwohl auf dem Jimmy Cornell Seminar ausdrücklich empfohlen wurde an Deck immer Schuhe zu tragen, ist er mal eben ohne auf das Vorschiff gelaufen um dort an seiner selbst entwickelten Ankerhalterung zu schrauben. Das muss natürlich bestraft werden.
Auch nach drei Tagen ist der Fuß immer noch stark geschwollen und tut weh. Wir lassen das sicherheitshalber von einem Doktor ansehen. Er bestätigt unseren Verdacht. Der rechte kleine Zeh ist gebrochen. Nun das ist nicht wirklich schlimm und tut auch nicht besonders weh (solange man nicht wieder irgendwo anstößt), schränkt aber Jo’s Beweglichkeit doch ein wenig ein.
Die Fahrt zum Doktor hat den halben Tag gedauert, also verschieben wir die Weiterfahrt auf morgen und Jo darf wenigstens heute den Fuß hochlegen. Dafür haben wir schon mal ausklariert und die Marina-Gebühr bezahlt.
Unser Erinnerungsschild auf der Hafenmole ist auch fertig. Begnadete „Sprayer“ sind wir leider nicht.

Ungefähr übermorgen verlassen wir den Mobilfunk-Netzbereich. Dann gibt es für die nächsten 3 Wochen nur noch gelegentlich kurze Texteinträge (via Iridium) im Blog bis wir wieder „normales“ Internet haben.

4 Gedanken zu “Teneriffa…Zeh gebrochen…

  1. Hallo ihr Zwei
    Jetzt geht es wohl richtig los. Joachim gute Besserung, wünschen euch eine gute und sichere Reise. Werden eure Berichte mit Spannung verfolgen. Marion und Jürgen

  2. Ihr Lieben
    klingt nicht wirklich toll , gute Besserung für den Zeh und für euch eine gute Reise über den großen Teich. Wir wünschen euch alles Gute und ganz viele schöne Momente auf Eurem Weg .
    Gunther & Petra aus Kölle

  3. Hallo Jo, ich könnte dir meine alten, getragenen Sicherheitsschuhe zu Verfügung stellen 😀👍. Langsam mach ich mir echt Sorgen….
    Gruss
    Kalle

  4. Gute Besserung!
    AHOI!!
    /7
    /D
    ~~~~uuwwwu ~~~~ uuwwu~~~~ KYLA ~~~~ uww~~~wuuww~~~~~~www~~~
    uuuuww~~~~wwuuuwwwwuu~~~~~~~~~~uwwwwuuw~~~wwwuuuuuwwww~~~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.