Hurrikan IRMA…

beobachten wir natürlich mehrmals am Tag. War ja klar, dass der ausgerechnet wenn wir nicht vor Ort sind, zuschlägt.
So wie es aktuell aussieht, wird er hauptsächlich über Florida ziehen aber auch Georgia heimsuchen. Die stärksten Winde in Brunswick werden für Montag und Dienstag nächster Woche erwartet. Sollte sich morgen früh nichts an der Lage geändert haben, werden wir ggf. sofort nach Brunswick zurück fahren. In ca. 15 Stunden könnten wir dort sein. Gegen den Hurrikan können wir nichts unternehmen, aber wir wollen wenigstens in der Nähe sein und wenn möglich zusätzliche Sicherungsmaßnahmen an KYLA und befreundeten Booten vornehmen.
Drückt uns die Daumen.

2 Gedanken zu “Hurrikan IRMA…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.